Schminktipp: Gesicht konturieren

CONTOURING


Die Queen of Contouring ist eindeutig Kim Kardashian. Stars & Sternchen schwören auf diese Schminktechnik, um ihre Gesichtsform mit Make-up optisch zu perfektionieren. Beim Contouring betonen Sie mit hellen und dunklen Akzenten gezielt Ihre Vorzüge und kaschieren Problemzonen. Unser Schminktipp verrät Ihnen Tipps & Tricks, wie Sie Ihr Gesicht richtig konturieren.

GESICHTSFORM RICHTIG KONTURIEREN


Das A & O für gekonntes Contouring: Achten Sie auf Ihre Gesichtsform. Wo Sie helle und dunkle Akzente setzen, unterscheidet sich je nach Silhouette. Sonst sieht Ihr Gesicht schnell unförmig aus.

Contouring: Eckiges Gesicht

1/4

Eckig

Contouring lässt eckige Gesichter weicher wirken. Geschminkte Schatten rücken die etwas dominante Kieferpartie geschickt in den Hintergrund.

Contouring: Ovales Gesicht

2/4

Oval

Bei ovalen Silhouetten gleicht Contouring das Verhältnis der Gesichtsporportionen optisch an. Das Gesicht wirkt noch harmonischer und ist perfekt ausgeleuchtet.

Contouring: Herzfoermiges Gesicht

3/4

Herzförmig

Das Verhältnis zwischen schmalem Kinn und breiter Stirn passt Contouring bei herzförmigen Gesichtern visuell an. Das Kinn wirkt breiter, die Stirn schmaler.

Contouring: Rundes Gesicht

4/4

Rund

Mit Contouring wirken runde Gesichter optisch schmäler. Die Gesichtskonturen, wie Wangenknochen, erscheinen definierter.

Contouring:  Eckiges Gesicht
Contouring:  Ovales Gesicht
Contouring:  Herzfoermiges Gesicht
Contouring: Rundes Gesicht

SCHMINKANLEITUNG


Gesicht konturieren mit Konturpuder

Contouring mit Konturpuder

Mit Puder können Sie Ihrem Gesicht rasch und unkompliziert Kontur verleihen. Eine einfache Schminktechnik für jeden Tag.

Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up

Contouring mit Camouflage

Mit Camouflage Make-up zaubern Sie ein professionelles Contouring wie die Make-up Artists. Mit ein bisschen Übung gelingt Ihnen das sicher.

Gesicht konturieren mit Konturpuder

Contouring mit Konturpuder

Mit Puder können Sie Ihrem Gesicht rasch und unkompliziert Kontur verleihen. Eine einfache Schminktechnik für jeden Tag.


Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up

Contouring mit Camouflage

Mit Camouflage Make-up zaubern Sie ein professionelles Contouring wie die Make-up Artists. Mit ein bisschen Übung gelingt Ihnen das sicher.

EASY-CONTOURING MIT KONTURPUDER


1: Basis Teint Make-up

Für eine makellose Basis tragen Sie nach Ihrer Hautpflege einen Puder in Ihrem Hautton, beispielsweise den High Definition Compact Powder, auf.

Profitipp: Wenn Sie eine cremige oder flüssige Foundation verwenden, pudern Sie Ihren Teint unbedingt danach ab. Mit der pudrigen Basis lässt sich die Textur des Konturpuders besser auftragen und die Nuancen leichter ineinander verblenden.

Gesicht konturieren mit Puder : Basis Teint Make-up
Gesicht konturieren mit Puder : Basis Teint Make-up

Gesicht konturieren mit Puder: Wangenknochen modellieren

2: Wangenknochen modellieren

Arbeiten Sie Ihre Wangenknochen mit einem dunklen Konturpuder gezielt heraus, um Ihr Gesicht definierter wirken zu lassen. Tragen Sie den Puder mit der flachen Seite des Contouring Brush unterhalb der Wangenknochen auf.

Gesicht konturieren mit Puder: Wangenknochen modellieren

Profitipp: Als dunkle, modellierende Nuance verwenden Sie bei heller Haut den Contouring Powder Nr. 22. Für gebräunte Haut eignet sich der Contouring Powder Nr. 21.


3: Gesichtsform optimieren

Für ausgeglichene Gesichtsproportionen rücken Sie mit dem dunklen Konturpuder Ihre Problemzonen geschickt in den Hintergrund. Schminken Sie den dunklen Puder seitlich längs der Nasenflügel und entlang des Haaransatzes. Wichtig: Achten Sie auf Ihre Gesichtsform! Diese bedingt die Stellen, die Sie optisch zurücktreten lassen sollten.

Gesicht konturieren mit Puder: Gesichtsform optimieren
Gesicht konturieren mit Puder: Gesichtsform optimieren

Gesicht konturieren mit Puder: Vorzüge mit Highlights betonen

4: Vorzüge mit Highlights betonen

Mit der hellen Nuance eines Konturpuders arbeiten Sie Ihre Vorzüge gezielt heraus und zaubern frische Lichteffekte in Ihr Gesicht. Tragen Sie den hellen Farbton oberhalb der Wangenknochen, in der Mitte Ihrer Stirn und Ihres Kinns und entlang des Nasenrückens auf.

Gesicht konturieren mit Puder: Vorzüge mit Highlights betonen

Profitipp: Als aufhellenden Ton eignet sich bei heller Haut der Contouring Powder Nr. 12. Bei gebräunter Haut verwenden Sie Konturpuder Nr. 11.


5: Konturpuder verblenden

In kreisenden Bewegungen verblenden Sie die dunkle und helle Nuance mit dem Contouring Brush ineinander, bis die Farben verschmelzen und keine Übergänge mehr zu sehen sind.

Gesicht konturieren mit Puder: Verblenden
Gesicht konturieren mit Puder: Verblenden
Make-up Tutorial: Contouring mit Puder

Make-up Tutorial: Contouring mit Puder

PROFI-CONTOURING MIT CAMOUFLAGE MAKE-UP


1: Grundieren im Hautton

Schaffen Sie eine makellose Basis, indem Sie Ihren Teint mit einer cremigen oder flüssigen Foundation in Ihrem Hautton grundieren. Sie können auch ein Camouflage Make-up verwenden, das perfekt auf Ihre Hautnuance abgestimmt ist. Schminktipp Camouflage richtig auftragen

Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Grundieren im Hautton
Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Grundieren im Hautton

Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Aufhellen

2: Aufhellen

Setzen Sie den Spot auf Ihr inneres Gesichtsdreieck. Tragen Sie eine helle Nuance Camouflage unterhalb der Augen, auf der Mitte des Kinns, entlang des Nasenrückens und zwischen und unterhalb der Brauenbögen auf.

Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Aufhellen

Profitipp: Bei heller Haut wählen Sie Camouflage Nr. 2 (neutralizing yellow). Bei gebräunter Haut verwenden Sie Camouflage Nr. 15 (summer apricot). Große Flächen highlighten Sie mit dem Make-up Brush. Für kleinere Hautstellen eignet sich der Camouflage & Concealer Brush am besten.


3: Modellieren

Ihr Gesicht modellieren Sie mit einem dunklen Camouflage-Ton. Für definierte Konturen tragen Sie Camouflage unter Ihren Wangenknochen auf. Setzen Sie in der Mitte des Ohres an und lassen Sie das Camouflage zum Mundwinkel hin leicht auslaufen. Schminken Sie Schatten seitlich entlang der Nasenflügel, um Ihre Nase schmäler wirken zu lassen. Dann schattieren Sie den oberen Haaransatz, die Schläfen und die Kieferknochen mit der dunklen Nuance ab.

Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Modellieren
Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Modellieren

Profitipp: Um dem Gesicht mehr Kontur zu verleihen, verwenden Sie Camouflage Nr. 30. Die dunkle Nuance eignet sich für helle und gebräunte Haut.


Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Verblenden

4: Verblenden

Verblenden Sie die beiden Farbtöne mit einem Make-up Schwamm ineinander, bis kein Übergang mehr zu sehen ist.

Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Verblenden

5: Fixieren

Mit einem Puderpinsel tragen Sie abschließend Fixing Powder über Ihr Teint Make-up auf. Der Spezialpuder macht Camouflage endlos lange perfekt haltbar.

Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Fixieren
Gesicht konturieren mit Camouflage Make-up: Fixieren
Make-up Tutorial: Contouring mit Camouflage

Make-up Tutorial: Contouring mit Camouflage

Black Beauty Weekend

30% Rabatt
Auf alle most wanted Paletten & Asian Spa Produkte
Jetzt Rabatt sichern