• Größtes Sortiment
  • Versandkostenfrei ab 25€
  • In 2-4 Werktagen bei Dir
Schminktipp

Color Correcting Anleitung

Color Correcting vertuscht Farbabweichungen der Haut subtil, aber äußerst effektiv. Gut verblendet bilden die pastellfarbenen Beauty-Helfer die optimale Grundlage für ein perfektes Teint Make-up. 

Wir zeigen Dir, wie Du die raffinierte Schminktechnik ganz einfach nachschminkst.

Die richtige farbe

Wähle die passende Farbe aus und trage sie an die zu neutralisierende Stelle auf.

Hier sieht man Color Correcting Stick in der Farbe Grün
Hier sieht man Color Correcting Stick in der Farbe Grün
Hier siehst Du den Color Correcting Stick in der Farbe Lavender
Hier siehst Du den Color Correcting Stick in der Farbe Lavender
Hier siehst Du den Color Correcting Stick in der Farbe Gelb
Hier siehst Du den Color Correcting Stick in der Farbe Gelb
Hier siehst Du den Color Correcting Stick in der Farbe Apricot
Hier siehst Du den Color Correcting Stick in der Farbe Apricot

Anleitung

Um eine farblich perfekt ausbalancierte Basis zu schaffen, gleichst Du Hautverfärbungen mit Color Correcting aus. 

Es wird gezeigt, in welchen Bereichen im Gesicht Color Correcting aufgetragen wird

Color Correcting wird vor der Foundation aufgetragen. Wo genau, ob punktuell oder großflächig, erkennst Du an Deinem individuellen Hautbild. 

Rote Hautstellen neutralisierst Du mit Grün, lila-bläuliche Haut mit gelber Farbe, bläuliche Stellen mit Apricot und gelblich wirkende Haut mit Lavendel.

Profi-Tipp

Wichtig: Nach dem Auftragen die pastelligen Farben extrem gut verblenden! Weiche Übergänge sind das A und O für eine Basis, die subtil neutralisiert

Porträt von Macedonio de Oliveira Bezerra
Macedonio de Oliveira Bezerra

International Make-up Artist

×
Lust auf mehr Schminktipps?
To Top