AUGENBRAUEN SCHMINKEN


Spätestens seit Cara Delevingne ist Augenbrauen Make-up ein Statement. Wild, rockig, natürlich, wuschelig oder dramatisch betont – bei den Brauen-Looks ist fast alles erlaubt. Wir erklären Ihnen, wie Sie die perfekte Augenbrauenform finden und was beim Zupfen wichtig ist. Mit unserem Schminktipp haben Sie rasch den Bogen raus, wie Sie am besten schöne Augenbrauen schminken.

Spätestens seit Cara Delevingne ist Augenbrauen Make-up ein Statement. Wir erklären Ihnen, wie Sie die perfekte Augenbrauenform finden und was beim Zupfen wichtig ist. Mit unserem Schminktipp haben Sie rasch den Bogen raus, wie Sie am besten schöne Augenbrauen schminken.

AUGENBRAUEN FORMEN: SO GEHT'S


Augenbrauen formen Step 1: Bürstchen am Nasenflügel und dem inneren Augenwinkel anlegen Augenbrauen formen Step 1: Bürstchen am Nasenflügel und dem inneren Augenwinkel anlegen

1:


Legen Sie ein langstieliges Brauen-Bürstchen am Nasenflügel und dem inneren Augenwinkel an. Wo es die Augenbraue überschneidet, sollte die Braue beginnen. Sie können auch einen Stift verwenden, um Ihre perfekte Brauenform abzumessen.

Augenbrauen formen Step 2: Bürstchen am Nasenflügel und dem äußeren Rand der Pupille anlegen Augenbrauen formen Step 2: Bürstchen am Nasenflügel und dem äußeren Rand der Pupille anlegen

2:


Den höchsten Punkt der Braue finden Sie, indem Sie das Bürstchen am Nasenflügel und dem äußeren Rand der Pupille anlegen.

Augenbrauen formen Step 3: Bürstchen am Nasenflügel und dem äußeren Augenwinkel anlegen Augenbrauen formen Step 3: Bürstchen am Nasenflügel und dem äußeren Augenwinkel anlegen

3:


Legen Sie das Bürstchen am Nasenflügel und dem äußeren Augenwinkel an. Wo es die Braue kreuzt, sollte Ihre Augenbraue enden.


WELCHE AUGENBRAUENFORM STEHT IHNEN?


Welcher Schwung für Ihre Augenbrauen optimal ist, hängt von Ihrer Gesichtsform ab. Je weicher Ihre Gesichtszüge sind, desto eckiger dürfen Sie Ihre Augenbrauen zupfen. Bei einer markanteren Gesichtsform zupfen Sie Ihre Augenbrauen eher rund, damit Ihr Gesicht weicher wirkt.

Richtige Augenbrauenform für ovales Gesicht: Alle Brauenformen möglich! Richtige Augenbrauenform für ovales Gesicht: Alle Brauenformen möglich!

OVAL

Bei einem ovalen Gesicht sind die Proportionen ausgeglichen. Rund oder eckig – Sie können alles tragen und Ihre Augenbrauenform nach Lust und Laune variieren.

Richtige Augenbrauenform für rundes Gesicht: Eckiger Brauenbogen Richtige Augenbrauenform für rundes Gesicht: Eckiger Brauenbogen

RUND

Ihre Brauenbögen zupfen Sie eher eckig, um Ihr Gesicht etwas markanter und definierter wirken zu lassen.

Richtige Augenbrauenform für herzförmiges Gesicht: Höchsten Punkt der Augenbraue abrunden. Äußeres Ende sanft auslaufen lassen oder verkürzen. Richtige Augenbrauenform für herzförmiges Gesicht: Höchsten Punkt der Augenbraue abrunden. Äußeres Ende sanft auslaufen lassen oder verkürzen.

HERZFÖRMIG

Den höchsten Punkt Ihrer Augenbraue runden Sie ab. Damit Ihre Stirn schmaler wirkt, lassen Sie die Augenbrauen nach hinten sanft auslaufen oder verkürzen die Brauen am äußeren Ende ein wenig.

Richtige Augenbrauenform für eckiges Gesicht: Runder Augenbrauenbogen Richtige Augenbrauenform für eckiges Gesicht: Runder Augenbrauenbogen

ECKIG

Zupfen Sie Ihre Augenbrauen mit einem runden Schwung. Das lässt Ihr Gesicht weicher und harmonischer wirken.


AUGENBRAUEN RICHTIG ZUPFEN


Profitipps von Mace Bezerra - International Make-up Artist ARTDECO

1/6

Direkt nach dem Duschen lassen sich die Augenbrauen am besten zupfen. Das warme Wasser und der Dampf öffnen die Poren. Die Härchen lassen sich dann leichter herausziehen und das Zupfen tut weniger weh. Alternativ können Sie die Haut rund um die Augenbrauen auch nur kurz anfeuchten.

2/6

Um auch feinste Härchen zu erkennen und ganz exakt wegzupfen zu können, ist die richtige Beleuchtung wichtig. Unsere Make-up Artists empfehlen einen Schminkspiegel mit integrierter Beleuchtung. Wenn Sie keinen zur Hand haben, geht auch ein mit ausreichend Licht platzierter herkömmlicher Spiegel.

3/6

Machen Sie keine Abstriche bei der Pinzette! Eine stabile, richtig geformte Pinzette ist für ein optimales Zupf-Ergebnis unentbehrlich. Wir empfehlen eine spitze, abgeschrägte Form. Damit können Sie sogar feinste Härchen fassen und zwicken die Haut nicht unschön ein, wenn Sie die Härchen greifen.

4/6

Um bakteriellen Entzündungen vorzubeugen, sollten Sie die Pinzette vor und nach dem Gebrauch gründlich desinfizieren. Dafür eignen sich transparente Desinfektions-Sprays oder Desinfektions-Alkohol.

5/6

Die Augenbrauen ganz ohne Rötungen zu zupfen ist fast unmöglich. Aber wenn Sie richtig mit Ihrer Haut umgehen, verschwinden die roten Stellen rasch wieder. Mit einer kalten Eis-Kompresse zu kühlen wirkt wahre Wunder. Direkt nach dem Zupfen können Sie auch eine beruhigende Creme auf die gerötete Haut auftragen.

6/6

Wichtig nach dem Zupfen: Nicht sofort Make-up auftragen! Die Haarwurzel muss sich erst wieder verschließen und etwas abheilen. Lassen Sie der Haut etwas Zeit, um sich zu erholen.

Profitipps von Mace Bezerra - International Make-up Artist ARTDECO

Nach dem Duschen zupfen

Die Brauen am besten direkt nach dem Duschen zupfen. Dann sind die Poren noch geöffnet und die Härchen lassen sich leichter herausziehen.

Genug Licht ist wichtig!

Achten Sie auf ausreichend Licht, um auch kleinste Härchen zu erkennen. Unsere Make-up Artists schwören auf Schminkspiegel mit integrierter Beleuchtung.

Das beste Beauty-Tool ist eine schräge Pinzette.

Verwenden Sie zum Augenbrauen zupfen eine spitze, abgeschrägte, stabile Pinzette. Diese greift sogar feinste Härchen und zwickt die Haut nicht unschön ein.

Gründlich desinfizieren

Desinfizieren Sie die Pinzette vor und nach dem Gebrauch gründlich. Das beugt bakteriellen Entzündungen vor.

Rötungen mildern

Um Rötungen rasch zu lindern, kühlen Sie die gezupften Stellen mit einer kalten Eis-Kompresse. Direkt nach dem Zupfen hilft auch eine beruhigende Creme, die Sie direkt auf die gerötete Haut auftragen.

Der Haut eine Ruhepause gönnen

Wichtig nach dem Zupfen: Nicht sofort Make-up auftragen! Lassen Sie der Haut etwas Zeit, um sich zu erholen.

AUGENBRAUEN SCHMINKEN STEP BY STEP


Schminkanleitung: Volle, definierte Statement Augenbrauen  schminken >
Schminkanleitung: Natürliche Augenbrauen schminken >

DEFINIERTE, VOLLE AUGENBRAUEN SCHMINKEN


Stark betonte Brauen müssen exakt in Form gezupft und zurecht gekämmt werden. Verirrte Härchen passen nicht zu diesem Look. Denn Statement-Brauen bauen auf eine klare, exakt gezogene Kontur. Am besten verwenden Sie dafür Augenbrauen-Gel und einen schmalen, schrägen Brauenpinsel und ein Brauen-Bürstchen.


1: Untere Kontur der Augenbrauen nachzeichnen

Volle Augenbrauen schminken Step 1 : Untere Brauenkontur mit Brauengel und schrägem Pinsel nachzeichnen

Mit der Gel Cream for Brows und dem Pinsel des 2 in 1 Perfectors ziehen Sie den unteren Brauenverlauf exakt nach. Wählen Sie einen Ton, der Ihrer Haarfarbe ähnelt oder leicht dunkler ist.

Volle Augenbrauen schminken Step 1 : Untere Brauenkontur mit Brauengel und schrägem Pinsel nachzeichnen

Volle Augenbrauen schminken Step 2 : Obere Brauenkontur mit Brauengel und schrägem Pinsel nachziehen

2: Obere Kontur der Augenbrauen nachzeichnen

Volle Augenbrauen schminken Step 2 : Obere Brauenkontur mit Brauengel und schrägem Pinsel nachziehen

Mit dem schrägen Pinsel nehmen Sie etwas Augenbrauengel auf und zeichnen eine präzise Linie entlang der oberen Kontur.


3: Augenbrauen auffüllen

Volle Augenbrauen schminken Step 3 : Augenbrauen mit Gel auffüllen und mit Bürstchen formen

Anschließend tragen Sie die Gel Cream in Wuchsrichtung der Brauenhärchen auf. Mit dem Bürstchen kämmen Sie die Härchen dann in Form.

Volle Augenbrauen schminken Step 3 : Augenbrauen mit Gel auffüllen und mit Bürstchen formen

Video-Tutorial: Statement Augenbrauen schminken. Jetzt ansehen!
Video-Tutorial: Statement Augenbrauen schminken. Jetzt ansehen!

AUGENBRAUEN NATÜRLICH SCHMINKEN


Für einen natürlichen Brauen-Look zupfen Sie Ihre Augenbrauen sehr gezielt im unteren Bereich. Der obere Brauenbogen bleibt in seiner natürlichen Form. Natürlich schöne Augenbrauen sollten sich harmonisch in Ihr Gesicht einfügen. Stimmen Sie Ihr Augenbrauen Make-up deshalb auf Ihre Haarfarbe ab. Die Augenbrauen betonen Sie am besten mit Augenbrauenstift und Augenbrauenpuder.


1: Augenbrauen-Härchen definieren

Natürliche Augenbrauen schminken Step 1: Augenbrauen-Härchen mit einem Stift nachzeichnen

Mit einem Augenbrauenstift zeichnen Sie Ihren Brauenbogen nach, indem Sie exakte Striche in Wuchsrichtung der Härchen setzen.

Profi-Tipp:Wenn Sie es etwas dezenter mögen, schminken Sie sich die Augenbrauen ausschließlich mit Augenbrauenpuder. Vor allem bei helleren Typen wirkt diese sanfte Variante harmonischer.

Natürliche Augenbrauen schminken Step 1: Augenbrauen-Härchen mit einem Stift nachzeichnen

Natürliche Augenbrauen schminken Step 2: Augenbrauen mit einem Brauenpuder auffüllen

2: Augenbrauen auffüllen

Natürliche Augenbrauen schminken Step 2: Augenbrauen mit einem Brauenpuder auffüllen

Mit Augenbrauen-Puder füllen Sie Ihre Brauen auf. Zeichnen Sie exakt. Nicht über die natürliche Kontur hinaus. Das lässt die Brauen dichter wirken und kaschiert kleine Fehler.


3: Augenbrauen fixieren

Natürliche Augenbrauen schminken Step 3: Augenbrauen mit farblosem Gel fixieren

Tragen Sie ein transparentes Augenbrauen-Gel in Wuchsrichtung auf, um Ihr Brauen-Styling zu fixieren.

Natürliche Augenbrauen schminken Step 3: Augenbrauen mit farblosem Gel fixieren

Video-Tutorial: Natürliche Augenbrauen schminken. Jetzt hier ansehen! Video-Tutorial: Natürliche Augenbrauen schminken. Jetzt hier ansehen!