Schminktipp: Make-up mit Brille

AUGEN MAKE-UP FÜR BRILLENTRÄGERINNEN


Eine Brille kann ein modisches Fashion-Statement sein, das richtig eingesetzt, Ihren Look perfekt ergänzt. Natürlich darf dazu auch das perfekte Augen-Make-up nicht fehlen!

WEITSICHTIG ODER KURZSICHTIG?


Weitsichtig

Bei Weitsichtigkeit vergrößern die Brille die Augen optisch. So fallen kleine Patzer leider besonders leicht auf. Ein sorgfältiges, exaktes Auftragen des Make-ups ist deshalb extrem wichtig.

Profitipp: Matte Lidschatten helfen dabei, die optische Vergrößerung der Augen zu verringern.

Kurzsichtig

Brillen für Kurzsichtige lassen die Augen kleiner scheinen. Um den Blick offener wirken zu lassen, sind Augen Make-ups ideal, bei denen man innen mit einer hellen und außen mit einer dunklen Nuance arbeitet.

Profitipp: Schimmerlidschatten eignet sich besonders gut, da er die Augen optisch größer wirken lässt!

Weitsichtig

Bei Weitsichtigkeit vergrößern die Brille die Augen optisch. So fallen kleine Patzer leider besonders leicht auf. Ein sorgfältiges, exaktes Auftragen des Make-ups ist deshalb extrem wichtig.

Profitipp: Matte Lidschatten helfen dabei, die optische Vergrößerung der Augen zu verringern.


Kurzsichtig

Brillen für Kurzsichtige lassen die Augen kleiner scheinen. Um den Blick offener wirken zu lassen, sind Augen Make-ups ideal, bei denen man innen mit einer hellen und außen mit einer dunklen Nuance arbeitet.

Profitipp: Schimmerlidschatten eignet sich besonders gut, da er die Augen optisch größer wirken lässt!


WEITSICHTIG : DAS PERFEKTE AUGEN MAKE-UP


1: Betonen

Tragen Sie den Lidschatten Nr. 503 in mattem Schwarz auf das gesamte Augenlid bis knapp über die Lidfalte auf. Und zeichnen Sie Ihren unteren Wimpernkranz nach.


2: Highlighten

Setzen Sie mit dem Lidschatten Nr. 512 Highlights unter den höchsten Punkt der Brauen und auf das unbewegliche Augenlid. Den Lidschatten Nr. 90 tragen Sie anschließend in der Lidfalte auf. Gestalten Sie einen weichen Übergang, indem Sie das Violett mit dem schwarzen Lidschatten ausblenden.


3: Definieren

Zeichnen Sie mit dem Soft Eye Liner waterproof Nr.10 die untere Wasserlinie, um die Augen zu definieren ohne sie größer erscheinen zu lassen. Ziehen Sie dicht entlang des oberen Wimpernkranzes eine Linie.


4: Mascara

Tuschen Sie abschließend die oberen Wimpern mit der Volume Sensation Mascara.

KURZSICHTIG : DAS PERFEKTE AUGEN MAKE-UP


1: Lidschatten

Tragen Sie den Lidschatten Nr. 215 auf das gesamte Augenlid auf.


2: Verblenden

Betonen Sie mit dem Lidschatten Nr. 14 den Lidbogen und den unteren Wimpernkranz. Blenden Sie den Lidschatten rauchig aus.


3: Highlighten

Setzen Sie den hellen Lidschatten Nr. 27 unter den höchsten Punkt der Augenbrauen und an die inneren Augenwinkel. Die Highlights lassen Ihren Blick strahlen.


4: Kajal

Durch den weißen Kajal Liner Nr. 14 im inneren Augenlid wirken die Augen größer.


5: Mascara

Zuletzt tuschen Sie die oberen und unteren Wimpern.